GiroCode

Zusätzlicher Zahlungskomfort für Ihre Kunden!

Sie sind klein, bestehen aus Pixeln und finden sich mittlerweile fast überall: die QR-Codes. In diesen Codes können verschiedene Informationen - z. B. auch Überweisungsdaten -  gespeichert werden. Smartphones können diese Daten dann mithilfe ihrer eingebauten Kamera erkennen und weiterverarbeiten.

Jetzt können auch Sie Ihren Kunden zusätzlichen Zahlungskomfort bieten! Verschlüsseln Sie Ihre Rechnungsdaten mittels QR-Code und platzieren Sie diesen als „GiroCode“ auf Ihren Rechnungen. Der QR-Code kann dann vom Rechnungsempfänger über eine Banking App gescannt werden. Die Überweisungsmaske wird dadurch vollständig ausgefüllt, die Zahlung muss lediglich mit einer TAN bestätigt werden.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • fehlerfreie und vollständige Übernahme Ihrer Rechnungsdaten
  • für digitale und papierhafte Rechnungen
  • keine fehlerhaften Überweisungen
  • kostenfrei
  • ideale Ergänzung zum Überweisungsträger

Das GiroCode-System ist bereits voll einsatzfähig. Weitere Informationen darüber, wie einfach das Erstellen eines GiroCodes ist, finden Sie auf www.girocode.de. Besonders praktisch: Der GiroCode kann sowohl auf Papier- als auch auf E-Mail-Rechnungen platziert werden.

Für Fragen stehen Ihnen Ihr Berater bzw. für weitergehende technische Themen unsere Servicenummer 0831 2522171, Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr und am Freitag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr gerne zur Verfügung.