von links: Wilhelm Oberhofer (Vorstandsmitglied), Michaela Rapp (Kunsterzieherin Maria-Ward-Schule Kempten), Katharina Gräf,
Wolfgang Kern (Rektor Maria-Ward-Schule Kempten)

 

Internationaler Raiffeisen-Jugendwettbewerb

Schülerin der Maria-Ward-Schule Kempten beste Künstlerin in Bayern

Von einer Stadt, in der die Weltreligionen in Frieden miteinander leben, träumt Katharina Gräf, Schülerin der Realschule Maria Ward in Kempten. Mehr als 100.000 Schüler in Bayern setzten das Thema des Internationalen Jugendwettbewerbs "Bau Dir Deine Welt" in kreativen Malarbeiten um.

Mit ihrem Beitrag "Just believe and recieve" sicherte sich Katharina in der Altersstufe der 7. - 9. Klassen den 1. Platz auf Bayernebene. Die Landesjury um die Vorsitzende Prof. Dr. Anja Mohr von der Ludwig-Maximilians-Universität in München überzeugten die Idee sowie die Umsetzung der zahlreichen Details.

Vorstandsmitglied Wilhelm Oberhofer gratulierte Katharina Gräf zu ihrem Landessieg und überreichte ihr ein nagelneues Tablet.